Danke für die großzügige Spende

06. Januar 2019 News Blog 0
Danke für die großzügige Spende

Und weiter geht es in Richtung internes #Spendenziel *freu*. Danke Jan T. für Deine Spende für #Sea-Watch e.V.

Kurz vor Weihnachten hatten wir schon die erste Charge der eingegangen Spenden an Sea-Watch e.V. weitergeleitet, damit das Geld auch schon in diesem Winter von Sea Watch verwendet werden kann.

Hier seht Ihr, dass alle über die betterplace Seite gespendeten Beträge zu 100% an Sea-Watch e.V. gehen.

Wir haben kurz danach eine nette Danke Mail von Sea Watch erhalten, dass die Gelder dringend für eine #SafePassage benötigt werden:

„Herzlichen Dank für Eure Spendenaktion für unsere Seenotrettungsmissionen im Mittelmeer. Mega cool, dass Ihr uns unterstützt! Das bedeutet uns sehr viel! Viel Erfolg Euch natürlich für die Rally! 🙂
Es gibt gute Neuigkeiten: nach fast vier Monaten willkürlicher Festsetzung durch den EU-Staat Malta durfte die Sea-Watch 3 Ende Oktober endlich auslaufen. Nach einem Stopp in einer spanischen Werft zu Routinearbeiten, sind wir Richtung SAR-Zone aufgebrochen. Mission: Leben retten.
In politisch verzweifelten Zeiten wie diesen brauchen zivile Seenotretter*innen, vor allem aber die Menschen in Seenot, jede Unterstützung. Wir danken Dir, dass auch Du nicht wegschaust, sondern beherzt und entschlossen unsere Rettungsmission unterstützt und so mit uns ein Zeichen der Menschlichkeit setzt. Das ist so ein wichtiges Zeichen für unsere Crews, aber auch für unsere Gesellschaft! Denn wenn es etwas gibt, für das es sich zu kämpfen lohnt, dann ist es das Leben!“

Und es zeigt uns, dass die Gelder auch wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden! Daher nochmals der Dank an Jan für seine Spende auch im Namen von Sea-Watch!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.